Nicht eingeloggt
Username und Passwort:
Neu Registrieren?
Dämon oder Eng - Dolan
User vs. Mod - Dolan
Spamthread Vol. - Dormanil
Womit belästig - Destinys
Tsukis Fire Emb - KiteTH

Fire Emblem Fat - Zaro2512
B690: Elphin vs Nils - Dolan
Offizieller Fir - Talhoffe
FE6: Noah - Shinigam
FE7: Florina - LeNoé
Fire Emblem Fat - Rica
Erstelle JETZT - Koneko


VS
Elphin
4 Stimmen
Nils
6 Stimmen
Klick auf den Charakter, um deine Stimme abzugeben oder zu aktualisieren!

Info | Ergebnisse


Wieso nicht mal...

...Beck aus FE12 bewerten?


Einloggen zum Bewerten!


Natasha:
Ich verstehe, Cormag. Ich werde tun, was ich für richtig halte. Egal, was geschieht. Es kommt mir vor, als wäre ein schwerer Nebel von meinem Herzen gewichen. Vielen Dank.
Cormag:   
Ah, ich wollte nur dieses hübsche Lächeln wieder auf Eurem Gesicht sehen. Ihr und ich, wir haben noch sehr viel zu besprechen, glaube ich. Lasst uns das wiederholen.









6 Jahre SoS!

4 Jahre Xmas '10 Sommer'10
5mil Xmas 09

 



Jukebox im neuen Fenster


Besucherdaten
Online:
Hits Heute:
Hits Gestern:
Insgesamt:

3289 
7771 
32442304 

Momentan keiner da...

Datenbank
Charaktere:
993
Kapitel:
464
Klassen:
869
Items:
2077
Shops:
330
Skills:
268
Supports:
417
Galleryeinträge:
5479
User:
1142
Update:
28.07.15

Herzlich Willkommen auf FESoS.de!
Hier könnt ihr Deutschlands größte Fire Emblem Fansite nach etlichen Informationen rund um die Fire Emblem-Welt durchsuchen!

FE:SoS-News
Offizieller Fire Emblem Fates Manga angekündigt
  Heute wurde in Japan das Fire Emblem 25th Anniversary Concert zum ersten Mal aufgeführt. Neben vielen Musikeinlagen haben auch die Synchronsprecher ein Hörspiel vorgespielt und Berühmtheiten wie Masahiro Sakurai (Schöpfer der Super Smash Bros.-Spiele) wurden interviewt.
Vor Ort wurden auch das Falchion und das Fire Emblem als Replika ausgestellt - einmal in der ursprünglichen Variante, und einmal in der Awakening-Version. NeoGAF-User ranmafan hat dies in einem Foto festgehalten:


Zum Schluss gab es noch eine überraschende Ankündigung:
Der Charakterdesigner von Awakening und Fates, Kozaki Yusuke wird zusammen mit dem Storyschreiber hinter Fates, Shin Kibayashi, eine Mangaserie zu Fire Emblem Fates starten. Bereits im Herbst sollen Kapitel in der wöchentlichen Ausgabe des Young Magazine in Japan erscheinen.
Ob die Manga-Reihe es in den Westen schafft, ist zu diesem Zeitpunkt natürlich noch unklar. Vermutlich hängt es mit dem Erfolg des Videospiels hierzulande zusammen. Auf dem Twitter-Account von Kozaki Yusuke hat er bereits einige Skizzen sowieso Manga-Übungen gepostet.


Quellen: 1 2 3

 
Geschrieben von FE-News am 24.07.15 | 15 Kommentare 

Fire Emblem Fates DLC angekündigt
  Auf der offiziellen, japanischen Website zu Fire Emblem Fates kann man nun die ersten DLC-Pläne sehen.
Ab sofort gibt es 3 verfügbare zusätzliche Kapitel. Das erste Kapitel spielt auf einer altbekannten Awakening-Karte - dort müsst ihr gegen Awakening-Charaktere wie Chrom oder Frederik kämpfen. Dieses DLC ist kostenlos!
Nummer 2 ist ein Ausflug auf dem Strandresort. Hier lassen sich einige Bikini-CGs freischalten.
Das dritte DLC ist ein Zombie-Kapitel und wird vermutlich zum Grinden genutzt.

Von nun an werden in Japan die DLCs fast wöchentlich released - Pläne bis zum 20.8. sind nun bekannt. Ein DLC-Kapitel kostet 300 Yen, also etwa 2,50€. Man kann sich für 20€ aber auch einen Season Pass kaufen, wodurch man alle DLCs bekommt. Wie in Awakening werden die Kapitel mit Schwierigkeitsgrads-Sternen von 1 zu 4 bewertet.






 
Geschrieben von FE-News am 23.07.15 | 22 Kommentare 

Lets Play: Fire Emblem Cipher
  Hey Leute,

ich hatte euch ein Lets Play zum Fire Emblem Cipher-Trading Card Game versprochen - und hier ist es. Mit der Hilfe von Eishu konnten wir uns durch die japanische Anleitung durcharbeiten und haben ein paar Runden Cipher gespielt.
Leider hat das Video einen Knacks und es wurde nach der 18. Minute kein Sound mehr aufgenommen :/ ich weiß nicht wieso.
Ich hoffe es ist trotzdem sehenswert für euch. Zu Beginn versuchen wir, das Spielprinzip kurz zu erklären.



Erstes Fazit:
Das Spiel ist simpel, hat Tiefe und macht Spaß. Die Anleitung ist zwar 20 Seiten lang, aber wenn man es einmal gespielt hat, ist es wirklich simpel - mit etwas Hilfe dürfte das Spiel sehr schnell erlernt sein.
Die Größte Sprachhürde sind die Skills der Charaktere - jeder hat seine eigenen Auswirkungen, manche sind passiv, andere aktiv, manche werden nur in besonderen Situationen aktiviert. Alle anderen wichtigen Informationen werden in Form von Zahlen oder Symbolen dargestellt und sind leicht zu verstehen. Eine Runde dauert zwischen 10 und 20 Minuten.
Ich würd mir wirklich wünschen, dass das Spiel es in den Westen schafft - kann mir vorstellen, dass es richtig Spaß macht, da tiefer einzusteigen und das volle Potential auszuschöpfen. Aber mit japanischen Karten würde mir das zu aufwendig sein...

Ich hoffe das Video ist verständlich und gefällt euch.
- Tsuki

 
Geschrieben von Tsuki am 19.07.15 | 12 Kommentare 

Cordelia-Figur erscheint im April
  Nach einer langen Wartezeit hat GoodSmile endlich die angekündigte Cordelia-Figur (Fire Emblem Awakening) in Farbe gezeigt und die Vorbestellungen eröffnet.
Die Figur kann ab sofort im GoodSmile Online-Shop für 16,800 Yen (123 Euro) vorbestellt werden. Erscheinen wird sie im April 2016.

Cordelia


 
Geschrieben von FE-News am 14.07.15 | 17 Kommentare 

Nintendo-Chef Satoru Iwata verstorben
  Wie Nintendo heute bekannt gab, ist Nintendo-Präsident Satoru Iwata am Samstag im Alter von 55 an Gallenkrebs verstorben. Bereits letztes Jahr wurde er operiert um ein Geschwülst im Gallenweg entfernen zu lassen. Seit Oktober war er wieder am arbeiten und fühlte sich fit - seinen Mii hatte er damals etwas angepasst und dünner gemacht, damit er ihm ähnlicher sehen würde. Niemand hatte wohl damit gerechnet, dass es um seinen Zustand so schlimm stehen würde.
In Kyoto hat Nintendo die Flaggen auf Halbmast gesenkt. Nintendo gab bekannt, heute aus Respekt keine Beiträge auf sozialen Netzwerken zu posten. Viele Menschen aus der Spieleindustrie und deren Fans bedankten sich im Internet bei Satoru Iwata für sein Lebenswerk und bekennen ihr Beileid. Und so auch wir.



Satoru Iwata hat als Programmierer bei HAL in den 80ern angefangen und half dort aus, das erste Kirby-Spiel zu entwickeln. Im Jahre 2000 wechselte er zu Nintendo und bereits 2002 wurde er zum Präsidenten ernannt.
Einige seiner Meisterleisungen war das komplette Programmieren des Spiels Earthbound, die Portierung von Pokemon Stadium innerhalb einer Woche, oder das Komprimieren von Pokemon Gold&Silber, was es möglich machte, Kanto mit in das Spiel zu integrieren. Seit er Präsident von Nintendo war, hat er über 100 Spiele in Auftrag gegeben und deren Entwicklung überwacht. Auch die Fire Emblem-Spiele wurden seit sie in Europa erschienen sind, von ihm abgesegnet.

Wir möchten uns zutiefst bei ihm für seine Arbeit bedanken und unser Beileid ausdrücken.
Danke, Iwata. Ruhe in Frieden.

Offizielle Bekanntgabe von Nintendo
Die Welt bedankt sich
Rührende Rede von Shigesato Itoi

 
Geschrieben von Team am 13.07.15 | 7 Kommentare 

Fire Emblem Fates: Invisible Kingdom ab jetzt in Japan erhältlich
  Ohne große Vorankündigung veröffentlichte heute Nintendo in Japan die dritte Route von Fire Emblem Fates: Invisible Kingdom



Die dritte Route kann, wie die anderen beiden auch, ab Kapitel 7 ausgewählt werden. Sie lässt sich im eShop für 2000 Yen (14€) erwerben. Auf dieser dritten Route folgt ihr weder Hoshido noch Nohr sondern verfolgt Azura in das Unsichtbare Königreich, dass sich in einer Schlucht zwischen Hoshido und Nohr befindet. Der Schwierigkeitsgrad wird zwischen Hoshido und Nohr liegen.
Ihr könnt Charakterlevel wie in Hoshido leicht durch Grinding erhöhen. Die Kapitel in diesem Szenario sollen viele "Gimmicks" aufweisen.

Warnung vor Spoilern: Einige Spieler beschweren sich, dass im Trailer ein paar Schlüsselpersonen und Dinge gezeigt werden, die in anderen Routen erst sehr spät auftauchen.

Quelle

 
Geschrieben von FE-News am 09.07.15 | 8 Kommentare 


 
Fire Emblem + Content © INTELLIGENT SYSTEMS, NINTENDO. | Sword-of-Seals.de © SoS-Team | Design by Tsuki